Humor in der Medizin

Beschreibung

Lachen hilft. Lachen heilt. Lachen ist gesund. Die positiven psychologischen und physiologischen Wirkungen von Lachen und Humor wurden in den letzten Jahren von verschiedenen Bereichen der Wissenschaft (Gelotologie) erkannt. Lachen wirkt ansteckend, schafft einen positiven Zugang zum Patienten und baut bunte Brücken zwischen medizinischer Behandlung und dem Selbstheilungspotential des Patienten. Humor und Lachen erleichtert, stimuliert das Immunsystem und wirkt schmerzlindernd. Humor und Lachen löst Stress, fördert auf anregende Art und Weise Interaktion und Kommunikation.

 

Inhalt

Wir arbeiten mit Elementen aus den Bereichen der Theaterpädagogik, Clownerie und Körpersprache. Durch paradoxe Interventionen, sowie gezielte Situationskomik, Improvisationen und Lockerungseinheiten erlangen die Teilnehmer Fähigkeiten, die sie in Ihre Arbeit einfließen lassen können, um dadurch bei den Patienten und auch bei sich selbst folgendes zu erreichen:

beim Patienten:

- Positive Lebenseinstellung

- Steigerung der Motivation zur Gesundung

- Positiven Zugang zum Patienten

- Förderung von Konzentration und Belastbarkeit

- …viel, viel Spaß und Lachanlässe

beim Teilnehmer:

- Teamfähigkeit und Belastbarkeit

- Konzentrations-, und Reaktionsfähigkeit

- Kreativität, Spontaneität und Flexibilität

- Aufnahme-, Lern- und Merkfähigkeit, Konstruktivität

- Stresskondition und Sozialkompetenz

- Förderung von Interaktion, Kommunikation, Toleranz

 

Kosten

Je nach Umfang